Jürgen Borchert

Thank u for google me!
zur BBG geht es hier lang >>>

EM-SAT
EMSAT
USP Plasser
USM 09-32-4S
BBG in Oslo
09-3X
Augsburg
Blick durchs Okular
USM 08-275-3S
Leica 1200
ich am GRP
damals bei DGT
ich an 3X
Harry in der 3X
USP in Bayern
Technik
Neues Gleis
Rostock Hafen
USM09-32-4S
ich am Umbauzug
Stopfaggregate

About: BBG Video!

Hi. My Name is Jürgen Borchert.
I'm the tamping-leader of DB BahnbauGruppe GmbH in the north of Germany. We are a 100%-daughter of DB Netz AG. (Deutsche Bahn) You can find some interesting things around my job and i hope you become a feeling for our company.
At the first: This is my privat homepage and not the official homepage from BahnbauGruppe. Follow this Link, to find the right page from Company.

Herzlich Willkommen!

Danke das Du mich gegoogelt hast und den Weg auf diese Homepage gefunden hast. Ich bin Jürgen Borchert, der Oberbauleiter für Stopf- und Meßtechnik Nordost der DB BahnbauGruppe GmbH. Die BahnbauGruppe ist eine 100%-ige Tochter der DB Netz AG und somit ein Konzernunternehmen der Deutschen Bahn. Du bist hier auf meiner privaten Homepage, wo ich gern über meinen Job berichte und Dir hoffentlich schöne Einblicke und tolle Aufnahmen der Technik präsentieren kann.
Solltest Du Interesse an einem Job auf einer Stopfmaschine haben oder jetzt Lust bekommen, eine Ausbildung zum Mechatroniker oder Baugeräteführer bei der BahnbauGruppe zu beginnen, melde Dich bei mir, ich sorge dafür, daß deine Bewerbung in die richtigen Hände gelangt.

Was wir da machen?

Wir sorgen dafür, daß die Züge auf den Gleisen wieder prima ruhig fahren können und für Dich die Fahrt angenehm und ruhig verläuft. Die deutsche Bahn kontrolliert in regelmäßigem Rhythmus die Lage der Gleise und Weichen. Sollten sich Abweichungen vom Soll-Zustand ergeben, bekommen wir den Auftrag, die Gleise und Weichen zu vermessen, (Gleislage bestimmen) und erstellen dann eine Datei, die alle notwendigen Angaben zum Ausrichten der Gleise und Weichen in Höhe, seitlicher Lage und gegenseitiger Höhenlage der beiden Schienen zueinander. Diese Datei wird von einer Stopfmaschine benutzt, um tatsächlich die Gleise und Weichen auf bis zu 1mm Genauigkeit auszurichten. Damit die Höhenlage ganz gleichmäßig wird, hebt man die Gleise wenige Millimeter an und verdichtet dabei das Schotterbett zwischen den Schwellen. So bleibt das Gleis exakt auf der gewünschten Soll-Höhe. Damit sich die neue schöne Gleislage nicht gleich wieder ändert, wird der Schotter verdichtet (gestopft) und fehlender Schotter wird durch neuen Schotter ergänzt. Nach jeder Stopfmaschine erfolgt wieder eine Vermessung, um sicher zu gehen, das die Maschine ihre Aufgabe einwandfrei erfüllt hat. Der Schotter wird gleichmäßig verteilt und dosiert durch einen Schotterpflug. Nach der Stopfmaschine muß also imer ein Schotterpflug dafür sorgen, daß mindestens 40cm Schotter vor jedem Schwellenkopf sich befindet. Auf Schnellfahrstrecken (>160kmh) sind es sogar 50cm und mehr. So wird garantiert, daß der Querverschiebewiederstand eines Gleiskörpers so hoch ist, daß nichts passieren kann, auch wenn die Temperatur sich ändert.
Solltest Du noch mehr wissen wollen, scheu dich nicht zu fragen....

Projects:

Mein Team

Emsat spiegelt sich im Fenster des ICEIn Königsborn, nahe Magdeburg, befindet sich der Stützpunkt der Gleisbautechnik der BahnabuGruppe für die Großtechnik wie Umbauzüge, Reinigungsmaschine, Fräsmaschinen sowie die Stopf- und Meßtechnik Nordost der BahnbauGruppe.

Contact:



big